Löschfahrzeuge

Löschfahrzeuge dienen vorrangig zur Brandbekämpfung, können aber auch zur technischen Hilfeleistung genutzt werden. Neben Feuerlöschpumpen, Schläuchen, Strahlrohren und wasserführenden Armaturen befinden sich auch verschiedene Handwerkzeuge, Motorsägen, Beleuchtungsmittel und weitere technische Geräte an Bord. Des Weiteren verfügen sogenannte Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge zusätzlich über hydraulische Rettungsgeräte zur Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen. Alle Löschfahrzeuge der Feuerwehr Heidenheim besitzen einen Wassertank um am Einsatzort sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können.

HLF 10/17 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

City - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Standort: Heidenheim
  • Rufname:  1/43
  • Baujahr/Aufbau: 2014 / Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1329

LF 16/16 - Löschgruppenfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug
  • Standort: Heidenheim
  • Rufname: 1/44
  • Baujahr/Aufbau: 1993 / Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1224

HLF 20/24 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Standort: Schnaitheim
  • Rufname: 2/46
  • Baujahr/Aufbau: 2009 / Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1529

LF-KATS - Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz

Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz / Wasserversorgung
  • Standort: Schnaitheim
  • Rufname: 2/45
  • Baujahr/Aufbau: 2011 / Lentner
  • Fahrgestell: MAN 13.250

HLF 20/20 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Standort: Mergelstetten
  • Rufname: 3/46
  • Baujahr/Aufbau: 2005 / Ziegler
  • Fahrgestell: MAN 14.280

LF 8/6 - Löschgruppenfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug / Atemschutznotfall
  • Standort: Mergelstetten
  • Rufname: 3/42
  • Baujahr/Aufbau: 1999 / Ziegler
  • Fahrgestell: MAN 8.163

HLF 10/16 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Standort: Oggenhausen
  • Rufname: 4/43
  • Baujahr/Aufbau: 2017 / Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 1326

MLF 10/6 - Mittleres Löschgruppenfahrzeug

Staffel Löschfahrzeug / Absicherung BAB
  • Standort: Oggenhausen
  • Rufname: 4/40
  • Baujahr/Aufbau: 2003 / Ziegler
  • Fahrgestell: MAN 8.220

HLF 10/16 - Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Standort: Großkuchen
  • Rufname: 5/43
  • Baujahr/Aufbau: 2015 / Ziegler
  • Fahrgestell: MAN 13.250

MLF 10/8 - Mittleres Löschgruppenfahrzeug

Staffel Löschfahrzeug / Absicherung BAB
  • Standort: Kleinkuchen
  • Rufname: 6/40
  • Baujahr/Aufbau: 2007 / Ziegler
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 815

Kontakt

Stadt Heidenheim - Feuerwehr
Darwinstraße 10
89518 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 327-32 50