Gefahrgutzug

Die Feuerwehr Heidenheim unterhält den Gefahrgutzug für den gesamten Landkreis Heidenheim. Der Zug setzt sich aus verschiedenen Abteilungen der Feuerwehr Heidenheim zusammen. Er wird bei entsprechenden Ereignissen von den Feuerwehren oder der Leitstelle alarmiert.
Je nach Größe des Ereignisses wird der Gefahrgutzug durch weitere Komponenten aus anderen Feuerwehren ergänzt, wie z.B. die Dekon-P Einheit aus Giengen oder der Führungsgruppe.
Kommt es zu einem Gefahrgutunfall z.B. Austritt von Gefahrstoffen jeglicher Art ( sei es Atomar, Biologisch oder Chemisch, sorgt der Gefahrgutzug für die Sicherung und das Aufnehmen dieses Stoffes, so dass keine Gefahr mehr davon ausgeht.
Zusätzlich können Fachberater der Chemie aus einem Chemieunternehmen hinzugezogen werden. Diese Fachberater stehen jederzeit, rund um die Uhr, für uns zur Verfügung und unterstützen den Gefahrgutzug mit ihrem Fachwissen.

Kontakt

Stadt Heidenheim - Feuerwehr
Darwinstraße 10
89518 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 327-32 50