Großkuchen

Feuerwehrgerätehaus in Großkuchen

Der Ortsteil Großkuchen im Norden des Stadtgebiets der Stadt Heidenheim. Das Gerätehaus befindet sich in der Langen Straße. Es wurde bereits 1974 zusammen für die Feuerwehr und den ortsansässigen Bauhof erbaut. Im Jahre 1998 wurde das Gebäude komplett entkernt und von Grund auf renoviert. Hier sind auch die 2 Einsatzfahrzeuge der Abteilung untergebracht. Dies sind ein MTW und ein HLF 10/16. Derzeit leisten 3 Frauen und 20 Mann ihren Dienst in der Abteilung.
Dadurch, dass der Ausrückebereich 5 der Feuerwehr Heidenheim gemeinsam von den Abteilungen Groß.- und Kleinkuchen abgedeckt wird, arbeiten die beiden Abteilungen eng zusammen. Während Bagatelleinsätze von der jeweiligen Abteilung allein abgearbeitet werden, wird ab den Alarmstichworten BR 3 und TH 3 für beide Abteilungen gemeinsam Alarm ausgelöst. Auch die Fahrzeuge der beiden Abteilungen sind so konzipiert, dass sie sich optimal ergänzen. So verfügt das neue HLF der Abt. Großkuchen über umfangreiches Material zur Technischen Hilfeleistung, während das KTLF der Abteilung Kleinkuchen vornehmlich für die Verkehrsabsicherung und Wasserversorgung ausgestattet ist. Die beiden Abteilungen sind im Ausrückebereich „Härtsfeld“ für den Schutz von ca. 1500 Einwohnern in den Ortsschaften Großkuchen, Kleinkuchen, Nietheim und Rotensohl zuständig. Das Einsatzgebiet umfasst ca. 3133 ha. Besondere Gefahrenschwerpunkte sind die BAB 7, mehrere landwirtschaftliche Anwesen und Aussiedlerhöfe sowie einige Gewerbebetriebe. 

Derzeit versehen 23 Aktive ihren Dienst in der Abteilung Großkuchen. Die Übungen finden jeden zweiten Montag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr statt. Daneben finden in unregelmäßigen Abständen zusätzliche Übungen wie Atemschutzausbildungen und Maschinistenschulungen statt.
Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung beteiligt sich die Abteilung Großkuchen auch aktiv am sozialen Leben des Teilorts. So wird jedes Jahr der Maibaum der Ortschaft durch die Angehörigen der Abteilung Großkuchen aufgestellt. Der jährlich stattfindende Hofhock ist  Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.
Die Abteilung Großkuchen beteiligt sich regelmäßig an Sportveranstaltungen. 
Hier ist besonders das alle 2 Jahre stattfindende Tauziehtunier in Sontheim Bergenweiler zu nennen. Auch hier wird die enge Zusammenarbeit zwischen Groß- und Kleinkuchen deutlich. So traten 2004 und 2006 jeweils eine gemischte Mannschaft an.

Abteilungskommandant: Andreas LaunerStv. Abteilungskommandant: Florian HafnerDarwinstraße 1089518 Heidenheim

Kontakt

Stadt Heidenheim - Feuerwehr
Darwinstraße 10
89518 Heidenheim
Tel.: (0 73 21) 327-32 50